Die “Addis Afros” in Addis Abeba (Äthiopien)

Die Addis Afros, der Basketball-Club aus Addis Abeba, gewannen im vergangenen Jahr zunehmend an Eigenständigkeit. Inzwischen verwaltet sich der Verein zunehmend selbstständig. Auch in diesem Jahr ist der Verein weiterhin aktiv und ermöglicht jungen Männern und Frauen die, Basketball zu spielen. Durch eine Crowdfunding-Aktion konnte eine Summe von 4.500 € für die Saison 2015 eingenommen werden. Außerdem konnte ein Spieler der Addis Afros, Solomon Gemechu, im Rahmen der „German-African Partnership“ an einer Fortbildung für junge Sport Coaches in Potsdam teilnehmen.